27.08.2017

09.30 Uhr       Festgottesdienst  in der Pfarrkirche „St. Laurentius“.

Ab.10.00 Uhr Frühschoppen mit SUNSHINE BRASS                  

Die MiniTrucker auf dem Kirchplatz

11.00 Uhr      Kinderaktionsmeile in der Kirchstraße

Mit einer 4-spurige Autorennbahn  bereichert das Jugendhaus Pumphaus die Kerb
Michas Phantasiothek und kreatives Beschäftigen: Malen, Basteln und Kinderschminken
Krachneue Spiele und Aktionen … von und mit Spieleerfinder Micha Steinhauer.

Programme für 4 bis 104 – Jährige

„Kinder sind Erfinder“ Es ist phantastisch, was sie mit den ‚Erfinder-Erbsen’ alles anstellen. Unser Kreativtisch gehört als ‚absolutes Muss’ zum Spielepark dazu.

Magisches Mitmach -Kindertheater im Kulturhöfchen 15.30 & 17.30 Uhr

Der Letzte Drache mit Schauspiel, Puppenspiel und Musik für Kinder von 3 bis 10 Jahre

Kinderschminken vorm Kulturhöfchen

14.00 Uhr        Auf der Kerbbühne Kirchplatz

Ringervorführung der Bullenbeiser (Ringerjugend)

 Ab 13.00 Uhr            Kerbgelände

 5 Musikanten unterhalten die Kerbbesucher mit ihrem „Finest Street Jazz“- einer raffinierten Mischung aus Oldtime-Jazz, Swing-Standards, Dixie-Gassenhauern und Thüringer Folklore. Das ganze mit witzigen deutschen Texten, wie man auch auf der aktuellen CD „Wochenend und Sunshine Brass“ hören kann.
Wer sie erlebt hat weiß, dass sich gute Musik und Spaß an der Freude nicht gegenseitig ausschließen müssen.

19.00 Uhr       Kerbbühne Kirchplatz

Schnödes Mammut

„Schnödes Mammut“ steht und lebt für den Beat bzw. Sound der Sechziger Jahre, das ist die Musik von The Beatles, The Rolling Stones, The Kinks, The Beach Boys, Manfred Mann und viel mehr, mit Steffen (guit.,voc.), Oswald (voc., guit.), Bernd (key.), Willi (bass, voc.), Heinz (drums) als Bandmitglieder.

 

Als eine der Dienstältesten Oldiebands in Aschaffenburg, sind wir seit 1987 musikalisch aktiv. In der Hofgarten-Gaststätte hatte die Band ihren ersten Auftritt. Bis heute ist der Hofgarten die Hauptspielstätte der Band. Mehrmals im Jahr – und besonders in der Faschingszeit – sorgen Schnödes Mammut für heisse, wilde Party-Nächte mit den Hits des Swinging London. Eine Musik, die für den Aufbruch einer Generation steht, die auch über vier Jahrzehnte nach ihrer Entstehung noch jung geblieben ist.

 19.00 Uhr       my VR Bühne  Schillerstraße

„Timeflight“ – hier lernt die Musik das Fliegen!

„Party querbeet“ heißt das Motto der Hanauer Partyband „Timeflight“.

Buntgemischte „Gute-Laune-Musik“ von den Fünfzigern über die Rock/Discoära der 70/80-er Jahre, flankiert von Schlagern und Stimmungs-Gassenhauern, bis hin zu den aktuellen Chartbreakern heizen dem Publikum ordentlich ein .

Durchweg besetzt mit klasse Musikern in Verbindung mit der phantastischen Stimme der Frontfrau Silke werden stets tanzbare, ins Ohr und in die Beine gehende Leckerbissen schlagfertig und humorvoll dargeboten – beste Voraussetzungen für eine gelungene Veranstaltung!

 

20.00 Uhr       Kulturhöfchen Elektro Timmer Kirchstraße

Joe Ginnane  „Unpluggedfolkbluesrockpop“

Keine Kultgruppe ist ihm heilig, keine Popgruppe verpönt, kein Oldie too old und kein Hit zu frisch. (Wie nennt man so einen Stil? Vielleicht Unpluggedfolkbluesrockpop??) Irish Folk, Bob Dylan, Red Hot Chili Peppers, Robbie Williams, Tom Petty, Avril Lavigne, neil Young, The Who, Beatles, Stones, U2, Bon Jovi, The Ramones, Johnny Cash, Neil Diamond, The Kinks, Green Day, CCR, Counting Crows, Bruce Springsteen, Cat Stevens, Oasis, Police und und und…