Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltung

Kultur , Musik

Neujahrskonzert mit Erkan Aki

Neujahrskonzert der Extraklasse: Der Schweizer Startenor Erkan Aki live in Kleinostheim
Ein begeisterndes Best-Of-Programm

07. Januar 2023
20:00 Uhr bis 22:30 Uhr

Neujahrskonzert der Extraklasse: Der Schweizer Startenor Erkan Aki live in Kleinostheim

Ein begeisterndes Best-Of-Programm am 08.01.2022 in der Maingauhalle

Er gilt als eine der fünf besten Stimmen Europas und begeisterte bei mehreren Tourneen an der Seite von Weltstar Sarah Brightman die Zuhörer in den größten Konzerthäusern rund um den Globus: Der Schweizer Startenor Erkan Aki. Am Samstag, den 08.01.2022 ist er um 20 Uhr gemeinsam mit dem Berliner Ausnahmepianisten Ulugbek Palvanov in der Kleinostheimer Maingauhalle zu Gast. Im Gepäck haben die beiden sympathischen und international angesehenen Künstler der Spitzenklasse das brandneue Programm „Scenes“, das einen Querschnitt der bisher acht veröffentlichten Alben Erkan Akis darstellt. Doch bekommen die Zuschauer nicht nur gewohnt großartige Interpretationen aus Musical, Operette und Folklore zu hören, sondern auch atemberaubende Versionen zeitgenössischer Titel von Interpreten wie Queen, Christina Perri, SIA oder Depeche Mode – als exklusiven Vorgeschmack auf die kommenden Veröffentlichungen des Tenors. Dieser befindet sich nämlich aktuell auch im Studio für neue Aufnahmen.

Erkan Aki ist einem breiten Publikum durch seinen wohl bekanntesten Hit „Here’s to the Heroes“ bekannt geworden, den er unter anderem zur Jahrtausendwende am Brandenburger Tor vor einem Millionenpublikum intonierte. Mehrere sehr erfolgreiche Soloalben und hochklassige Duette mit Stars wie Sarah Brightman, Patricia Kaas, Xavier Naidoo oder Montserrat Marti belegen eindrücklich die Vielseitigkeit des Sängers. Als erster Künstler überhaupt trat Erkan Aki bei einer exklusiven Gala auf dem Platz der Ruhe und Langlebigkeit innerhalb Pekings „Verbotener Stadt“ auf.

Der Tenor verspricht den Gästen seiner exklusiven Neujahrskonzerte im Januar 2022 bereits heute einen Musikgenuss höchster Güte und kommt daher auch gerne wieder nach Kleinostheim, wo er bereits zwei Mal umjubelte Konzerte gab.

Leider erleben auch wir, wie immer noch viele Veranstaltungen und Konzerte abgesagt werden müssen, weil zu wenige Karten im Vorverkauf weggegangen sind. Die Gründe sind vielfältig: Das Publikum hat weniger Geld, hat Angst vor Corona, will abwarten, ob die Veranstaltung auch wirklich stattfindet und kauft dann im letzten Moment.
Wir bitten die Freunde des Kleinostheimer Kulturtreffs, die entsprechenden Tickets per E Mail ticket@maingauhalle.de
zum Vorverkaufspreis zu reservieren. Diese werden dann an der Abendkasse hinterlegt. Sie helfen uns damit, die Veranstaltungen bestmöglichst vorzubereiten und durchzuführen.

TICKETS: Gemeindewerke Kleinostheim, Industriestraße 8, 2.OG, Tel. 474 236; Getränke Fecher, Hanauer Str. 36, Tel. 8769;
Jasmin‘s Blumenwiese, Kirchstr. 14, Tel. 69 93; Sauer HAUSHALT-EISENWAREN , Schillerstr. 42, Tel. 84 18
PER MAIL: tickets@maingauhalle.de INFOS: www.maingauhalle.de
Im Internet unter www.adticket.de und bei allen bekannten Kartenvorverkaufsstellen